Die Season geht dem Ende zu

Liebe Brautpaar, 

der Sommer hat sich in den letzten Tagen ein letztes mal in voller Pracht gezeigt - und bereits heute ist der Herbst da. Es stürmt, regnet und es ist kalt. Für mich bedeutet das... die Hochzeit Season geht so langsam dem Ende zu und die Outdoor Season geht los. 

Über den Winter arbeite ich aktiv als Outdoor und Sport Fotograf - mein Schwerpunkt liegt hier im Wassersport!

Gestern Abend ging es schon mit dem ersten Sportshooting los. Hier ein kleiner Einblick! 

After Wedding Fotoshooting in Heidkate

Vor ein paar Wochen hatte ich ein wunderschönes After Wedding Fotoshooting in Heidkate bei Kiel. Gegen 18 Uhr sind Julia & Anton bei mir vorbei gekommen und wir machten bei strahlendem Sonnenschein uns auf den Weg nach Heidkate für unser Fotoshooting. Doch keine 5 Minuten später: Weltuntergang! Ein blick auf den Regenrader sagte uns das es auch noch gut 1,5 Stunden regnen wird! Wir blieben aber optimistisch. 
Das Glück war auf unserer Seite - nach 30 Minuten hörte es von jetzt auf gleich auf zu Regnen und wir konnten shooten bis zum Umfallen. 

Bei dem Fotoshooting in Heidkate entstanden ein paar wirklich schönen Fotos. 

Seht selbst!

Kieler Hochzeit in der Seebar Düsternbrook

Letztes Wochenende feierten Samina & Tobias ihre Hochzeit im Seebad Düsternbrook - auch Seebar Kiel genannt. Ich war fünf Stunden als Hochzeitsfotograf dabei und wir haben wundervolle Hochzeitsfotos gezaubert. 

Die Seebar ist ein wahrer Traum zum Heiraten. Auf einem Steg mitten auf der Kieler Förde feiert man bis in die späten Abendstunden! Gibt es etwas Schöneres, als bei seiner Hochzeit das Meer rauschen zu hören? Ich glaube nicht ;) 

Etwa eine Stunde vor dem Eintreffen des Bräutigams kam ich an der Seebar Kiel an und habe die Location fotografiert und das nicht nur vom Boden aus, sondern auch aus der Luft mit meiner Drohne. 

Nachdem ich die Seebar fotografiert hatte - kam auch schon der Bräutigam in seinem Oldtimer an. Ein schöner roter Mustang brachte Tobias und seine Trauzeugen zur Hochzeit im Seebad Düsternbrook. Die Braut kam ganz elegant in einer Stretchlimousine! 

 4 Männer sitzen in einem Roten Mustang in Kiel auf dem weg zu einer Hochzeit in der Seebar Düsternbrook. Das Auto fährt weg von der Kamera - die Männer schauen nach vorne. Das Foto ist von Fotograf aus Kiel Phil Schreyer im rahmen einer Hochzeitsreportage im Seebad Düsternbrook entstanden.
 Eine Braut steigt aus einer Strechlimousine an der Kiellinie vor der Seebar Kiel auf dem weg zu Ihrer Hochzeit. Die Braut lacht in die Kamera und das Bild ist schwarz weiß. Diese Momemntaufnahme hat Hochzeitsfotograf Phil Schreyer geschossen

Weiter ging es mit einer emotionalen Trauung mit Live-Musik von einem guten Freund des Brautpaares. Die Seebar Kiel ist für einen Hochzeitsfotografen ein Traum! Durch die weißen Wände und die weiße Decke hat man wundervolles Licht! 

Hier findet ihr eine Auswahl an Aufnahmen der Trauung

Danach machten wir uns auf den Weg zu unserem Hochzeitsshooting! Einen besseren Ort für Brautpaarfotos kann es wohl kaum geben. Hier haben wir uns eine Stunde Zeit genommen um ganz in Ruhe schöne Hochzeitsfotos zu machen! 

Lieben Dank euch fürs Vorbeischauen in meinem Blog. Schaut doch auch mal in meine Empfehlungen um einen Einblick in die Hochzeitslocations usw. in Kiel zu bekommen! 

Ihr habt Interesse an einem Shooting? Dann einfach HIER kontaktieren und einen unverbindlichen Termin sichern. 

Euer Phil

Russische Hochzeit im Standesamt Kiel

Im April habe ich diese schöne kleine Russische Hochzeit in Kiel als Fotograf begleitet. Gerade mal 4 Stunden war ich dabei - aber habe diese Zeit sehr genossen. Das Standesamt in Kiel bietet mit dem Kleinen Kiel nebenan einen wundervollen Ausgangspunkt für ein Hochzeitshooting und Familienfotos. Ich wünsche euch viel spaß beim anschauen der Hochzeitsfotos!

Katrin & Marco - eine Minimalistische Hochzeit in der Seebar

Katrin & Marco erwischten die ersten Sonnenstrahlen des Jahres und Heirateten minimalistisch in der Seebar in Kiel. Keine Hochzeit am Wasser, sondern eine Hochzeit AUF dem Wasser! Viel Deko und großes Tamm Tamm waren nicht nötig. Das wichtigste für die beiden war, das die Freunde und Familienmitglieder alle dort sein konnten. Eine wundervolle Hochzeit mit wenig schnick aber viel Schnack. Danke für euer Vertrauen - es hat mir sehr viel spaß gemacht euere Hochzeit in Kiel als Fotograf zu begleiten!

Hier ein paar Eindrücke:

Wieso ich Valentinstag nicht mit meiner Frau verbracht habe - Delfine in Flensburg

Moin moin ihr Lieben, wenn ich an Norddeutschland denke, denke ich an die raue See, eine steife Brise und an den Schnack am Nachmittag während einer schönen warmen Tasse Friesentee. Niemals würde ich an Delfine denken! Doch aktuell ist "Delfin" der wohl meistgesuchte Begriff auf Google in Norddeutschland. Der Grund dafür: Aktuell sind 2 Delfine (Deflie und Selfie) in der Flensburger Förde. 
 

Delfine in der Flensburger F�rde


Als Fotograf habe ich die Aufgabe, die wichtigsten und schönsten Momente des Lebens fest zu halten. Für mich, war dies ein Anlass etwas besonderes auf die Beine zu stellen. 

Profi Surfer Valentin Böckler und ich gingen in die Planung und machten das unglaubliche zur Realität. Wir erkundigten uns: Wo kann man die Delfine finden? Wo bekommen wir ein Boot her? Wer kann uns etwas zum Verhalten der Tiere sagen? Und vor allem: wann kommt der Wind aus der richtigen Richtung. 

An Valentinstag war es dann so weit. Der Wind wehte mit satten 5 BFT aus Östlicher Richtung. Perfekt für unsere "Surfen mit Delfinen" Aktion - nicht so schön für meine Lebenspartnerin. Doch Sie ist das gewohnt - eine Partner zu haben der Fotograf ist, bedeutet unter anderem auch das viele Tage wie diese Wegfallen. Daher ist bei uns jeden Tag Valentinstag. 

Früh morgens fuhren wir los um den ganzen Tag nutzen zu können. In Flensburg angekommen ist auch schon die BILD Hamburg vor Ort, um unser Naturnahes geschehen zu begleiten. 

 Delfine schwimmen mit Surfer vor der Marineschule 

Delfine schwimmen mit Surfer vor der Marineschule 

Es war eis kalt. Auf dem Wasser sind es laut unserem Skipper gefühlte -10 Grad! Ich packte mich warm ein, zog meine wasserfeste Kleidung an und Valentin sprang in seinen Neoprenanzug. 

Nach gerade mal 5 Minuten auf der Förde kamen die Delfine angeschossen. Sie sprangen rund um Valentin herum und nutzen unsere Bugwelle vom Boot um mehr Geschwindigkeit auf zu bauen! 

Es war ein Spektakel was man gar nicht in Worte fassen kann! 

Daher lasse ich meine Bilder für sich sprechen und lade euch ein, meinen Videobreitrag an zu schauen! 



Beste Grüße

euer Phil

*Nachtrag: Die Medienwelt ist begeistert. Pro Sieben, RTL, Sat 1 und der NDR haben bereits über uns berichtet. RSH hat ebenfalls ein kleines Interview geführt. Kieler Nachrichten, Flensburger Tageblatt, Bild Hamburg usw. Mit so einer großen Resonanz haben wir nicht gerechnet! Danke!